Anti-Müller-Hormon (AMH) für die Diagnostik von polycystischem (PCO-) Ovar-Syndrome

Sep 21, 2015 | Hormondiagnostik, News

Die Bestimmung von AMH hat sich als wichtiger zusätzlicher diagnostischer Parameter zu den diagnostischen Standarduntersuchungen des PCO-Syndroms erwiesen. Viele Frauen mit PCO-Syndrom weisen nämlich erhöhte AMH-Serumkonzentrationen auf.
 
In einer ausführlichen Metaanalyse haben sich S. Iliodromiti et al. mit dieser Thematik befasst und in der Tat gezeigt, dass die Bestimmung von AMH ein guter initialer diagnostischer Parameter bei Patienten mit Verdacht auf PCO-Syndrom ist.
 
 
 
Ref.
Iliodromiti S. et al.
„Can anti-Mullerian hormone predict the diagnosis of polycystic ovary syndrome? A systematic review and meta-analysis of extracted data“
J Clin Endocrinol Metab. 2013 Aug;98(8):3332-3340.
 
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/23775353