Anti-Saccharomyces (ASCA) bei M.Crohn

Mrz 10, 2014 | Immundiagnostik, News

M.Crohn ist bekanntlich eine rezidivierende / remittierende Entzündungskrankheit unbekannter Ursache, die sämtliche Abschnitte des Magen-Darm-Trakts befallen kann.
 
Unser Labor bietet ein umfassendes Paneel immunologischer Tests für die Diagnose des M.Crohn an. Dieses Paneel umfasst folgende Untersuchungen:
 
– Autoantikörper gegen Antigene des Colon-Schleimhautepithels
– Autoantikörper gegen Antigene der Pankreas-Azinuszellen
cANCA / anti-PR3 Autoantikörper
pANCA / anti-MPO Autoantikörper
Anti-Saccharomyces ceruvisiae Antikörper
 
In einer kürzlich erschienenen Arbeit zeigen JD Ryan et al. dass der Bestimmung von ASCA für die Diagnostik des M.Crohn eine besonders wichtige diagnostische Bedeutung zukommt. Angesichts des Ernstes dieser Diagnose schlagen wir daher bei Verdacht auf M.Crohn immer die gleichzeitige Bestimmung aller oben angegebener Parameter vor.
 
 
 
Ref.
JD Ryan et al.
„Predicting complicated Crohn’s disease and surgery: phenotypes, genetics, serology and psychologiocal characteristics of a population-based cohort“
Aliment. Pharmacol. Ther. 38:274-283 (2013)