771: Die intestinalen Mikrobiome von 180 Spezies

In einer dieses Jahr schienen Arbeit von D. Devin et al. (Ref.) werden die Mikrobiome des Darms von 180 Tierarten präsentiert. Diese Publikation ist nicht nur von grundlegendem wissenschaftlichen Interesse, sondern hat auch potentielle praktische Bedeutung, z.B. für...

770: Nebennieren-Insuffizienz

Eine Nebenniereninsuffizienz (NNI) Kann sich aus verschiedenen Gründen entwickeln: (a) aufgrund einer primären adrenalen Störung (b) als sekundäres Phänomen wegen eines ACTH Mangels; (c) als tertiäre Insuffizienz auf Basis einer Suppression von ACTH durch exogene...

769: Eine Impfung gegen Multiple Sklerose

Bei der multiplen Sklerose (MS) und ihrem experimentellen Pendant, der experimentellen autoimmunen Enzephalomyelitis (EAE) bei Versuchstieren (v.a. der Maus), spielen autoreaktive T-Effektorzellen (Teff) die wesentliche pathogene Rolle. Das wichtigste Autoantigen bei...

768: Kohlenhydrate und Allergene

Viele der heute angewendeten Formen der allergenspezifischen Immuntherapie (AIT) sind zwar wirksam, erfordern aber oft eine lange Behandlungsdauer. Die AIT – sei es durch subkutane (s.c.) oder orale (sublingnale Immuntherapie – SLIT) Verabreichung von...